Judith Bach


Freitag 4. Juni 2021 20:00 Aula Wilmatt

Judith Bach mit "Claire alleene"

 

 

Claire ist «alleene»- aber nicht einsam

 

 

 

Judith Bach ist Teil des bekannten Kleinkunst-Duos «Luna-Tic». Jetzt steht sie mit ihrem ersten Soloprogramm allein auf der Bühne. Die «Kleene mit de kurze Beene» singt und schnabuliert mit ihrer Berliner Schnauze, purzelt von Augenblick zu Augenblick, verliert den Faden, aber nie sich selbst. Gekonnt bearbeitet sie den Flügel mit Mozart und eigenen Texten und Melodien. Sie landet im Himmel, wo sie ihre weise Grossmutter trifft und sie auf die Bühne herunterholt: Eine Hommage an ihre unbeschwerte und doch so prägende Jugendzeit in Berlin. Judith Bach stellt Fragen, die um einiges grösser sind als sie selbst und bringt so auch das Publikum zum Nachdenken. Die Schauspielerin mit einem Diplom die Scuola Dimitri in der Tasche tourte jahrelang mit Stéfanie Lang als Duo über die Kleinkunstbühnen in nah und fern. Während einer Babypause ihrer Kollegin ergriff sie die Gelegenheit und startete ihr Soloprogramm als  «Claire alleene».

Mit ihm tritt sie in Therwil auf.

 

 

Link zum Flyer

 

Link zur Homepage



veranstaltungsort

Aula Wilmatt

Von der BLT-Station «Hüslimatt» resp. «Therwil Zentrum» sind es ca. 7min zu Fuss bis zur Aula der Schule Wilmatt.


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.