Theater Fleisch + Pappe


Samstag 13.11.2021 20:00 Aula Wilmatt

Kathrin Bosshard mit "unter Artgenossen"

 

Wenn Tiere uns Menschen einen Spiegel vorhalten

 

 

Schon vor acht Jahren war Kathrin Bosshard mit ihren Puppen bei uns zu Gast – und hat uns mit ihrer hohen Kunst restlos begeistert. Jetzt kehrt sie mit ihrem neuen Soloprogramm «Unter Artgenossen» zurück. Mit ihren tierischen Puppenfiguren bildet sie das Alltagsleben in einem Mietshaus ab, ein tragikomischer Kampf um Anerkennung, Geld und Macht. Hinter der tierischen Verkleidung tun sich menschliche Abgründe auf, die Fassaden bröckeln und Mauern wackeln lassen… Die Appenzellerin Karin Bosshard (Jahrgang 1972) ist anerkanntermassen eine der besten Puppenspielerinnen der Schweiz, ihre Kunst hat sie in Berlin gelernt. Sie arbeitet als Regisseurin, Texterin, Schauspielerin und Puppenspielerin für ihr eigenes Theater «Fleisch und Pappe» sowie für andere Bühnen. 2019 erhielt sie den Kulturpreis des Kanton Appenzell Ausserrhoden, 2020 den Schweizer Theaterpreis.

 

Link zu Kathrin Bosshard

UNBEDINGT REINZIEHEN!!



veranstaltungsort

Aula Wilmatt

Von der BLT-Station «Hüslimatt» resp. «Therwil Zentrum» sind es ca. 7min zu Fuss bis zur Aula der Schule Wilmatt.


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.